GRUNDSCHULSTIPENDIEN FÜR ÄTHIOPISCH-ISRAELISCHE KINDER

Aufgrund von Arbeitslosigkeit, Sprachbarrieren, Armut und Diskriminierung finden äthiopische EinwanderInnen selten Möglichkeiten in Israel Erfolg zu haben. Die Grundschulstipendien des LBZ für äthiopische SchülerInnen zielen darauf, diese Probleme bereits in einem jungen Alter zu bekämpfen. Jedes Jahr werden ausgewählte AbsolventInnen des „Beit Ligdol Tov frühen Kindheit und Entwicklungszentrums“ eingeladen, weiterhin eine hervorragende Ausbildung in der herzlichen, unterstützenden und bereichernden Umgebung der Leo Baeck Grundschule zu erhalten.

Im Durchschnitt hat das LBZ zehn SchülerInnen aus äthiopischen Familien mit begrenzten Mitteln, die durch ein Vollstipendium an der Leo Baeck Grundschule lernen. Die hervorragende Ausbildung, die sie erhalten, sorgt nicht nur für die Schließung von Alphabetisierungslücken, sondern bringt ihnen auch Organisationsfähigkeiten und jüdische Werte der gegenseitigen Achtung und aktiven Bürgerschaft nahe.

Deutsches Logo.png

Leo Baeck Education Center
90 Derech Tsarfat
P.O.B. 6283, Haifa 3106201
Tel: +972 (0) 4 8300 571