"CULTURAL RAINBOW"-PROGRAMM

Das Cultural Rainbow Shared Existence-Programm bringt 150 jüdische und arabische Kindergärtner des Leo Baeck-Kindergartens und des Sauwa-Zentrums in einem multikulturellen Rahmen zusammen, um sinnvolle Aktivitäten durchzuführen, die das Verständnis anderer, Multikulturalismus und Toleranz fördern. Das Programm wird durch ein zweisprachiges Personal erleichtert, das als Modell für Zusammenarbeit, positive Kommunikation und Engagement für die gemeinsame Existenz dient.