ANGEBOTE FÜR KINDER AUS SOZIAL GEFÄHRDETEN FAMILIEN

Das Leo Baeck Education Center bekennt sich zu akademischer und sozialer Gerechtigkeit im Sinne von Tikkun Olam und bietet eine breite Palette von Programmen und Angeboten an, um Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen langfristig zu unterstützen und zu begleiten..

 

Junge Menschen, die als „gefährdet“ eingestuft werden,benötigen die gleiche Fürsorge und Begleitung wie andere Kinder und Jugendliche - Gelegenheiten zum Lernen und Entwickeln, Beratung bei wichtigen Entscheidungen und Hilfe bei bestimmten Problemen oder Situationen. Der Hauptunterschied besteht in dem erhöhten Bedürfnis nach Fürsorge, stabilen Beziehungen und einem Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit. Zu diesem Zweck wenden wir uns an alle gefährdeten oder in Not geratenen jungen Menschen, gebürtige Israelis und Einwanderer, Juden und Araber, religiöse und säkulare und alle dazwischen, um zukünftige Generationen zu erziehen, nach einer weltoffenen und wertebasierten Gesellschaft zu streben.

 

Für Säuglinge und Kleinkinder

  • Das Frühkindliche Entwicklungs- und Unterstützungszentrum von Beit Ligdol Tov stellt sicher, dass Kinder aus finanziell benachteiligten Familien die Unterstützung erfahren, die sie so dringend brauchen und verdienen.

  • Das Sauwa Zentrum für Kindesentwicklung und -therapie ist das einzige gemeinnützige Zentrum in Haifa, das eine Vielzahl von kostenlosen oder kostengünstigen therapeutischen und pädagogischen Angeboten für gefährdete arabische Familien anbietet.

 

Für Grundschulkinder

  • Die Moadoniot (Horte) Ben Yehuda und Sprintzak für gefährdete Kinder fördern die Entwicklung, das Selbstwertgefühl, die Motivation und das Bewusstsein dafür, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist.

  • Beit Ligdol Tov entwickelt ein neues Nachschulprogramm, das auf den Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder aufbaut, die während ihrer Vorschulzeit in den Einrichtungen entwickelt wurden.

  • Grundschulstipendien bieten äthiopischen Kindern eine hervorragende Ausbildung in der unterstützenden und bereichernden Umgebung der Leo-Baeck-Grundschule.

 

Für Kinder im mittleren und höheren Schulalter

  • Leo Baeck Middle School- und High School-Schüler in Not erhalten Unterstützungsprogramme und Hungerhilfe.

  • Spezielle Bar / Bat Mitzvah-Programme in der Ohel Avraham-Synagoge stellen sicher, dass alle jungen Menschen dieses wichtige Ereignis im Leben unabhängig von ihrer physischen, kognitiven, emotionalen oder finanziellen Einschränkungen feiern können.

  • Nach dem Schulbesuch bietet das Ruth Center zahlreiche Programme für unterprivilegierte neue Einwanderer aus Äthiopien und anderen Ländern an.

 

Für Eltern und Gemeindeleiter, die gefährdete Kinder und Jugendliche unterstützen

Deutsches Logo.png

Leo Baeck Education Center
90 Derech Tsarfat
P.O.B. 6283, Haifa 3106201
Tel: +972 (0) 4 8300 571